Braun Cooltec CT4s.

Braun Cooltec CT4s – Cooler Rasierer für empfindliche Männer-Haut? Lesen Sie mehr in unserem Test!

Erfahre mehr

Braun Cooltec CT4s im Test


Auf Knopfdruck verringert der Braun Cooltec CT4s das brennende Gefühl, das bei einigen Elektrorasierern auftreten kann. Dank der revolutionären Active-Cooling-Technologie kühlt der Braun Cooltec während der gesamten Rasur und vermindert dadurch Hautirritationen erheblich. Auch das Rasur-Ergebnis kann sich sehen lassen. Erfahren Sie mehr in unserem Test …


Tops

+Aktive-Cooling-Technologie
+Weniger Hautirritationen
+Gute Akkuleistung
+Vollständig wasserdicht
+Sehr gute Verarbeitung

Flops

-Rasur-Ergebnis gut, aber nicht sehr gut
-Kann nur mit Ladeschale geladen werden

Der Braun Cooltec CT4s Elektrorasierer – für empfindliche Haut

Braun hat sich beim Cooltec CT4s etwas Besonderes einfallen lassen. Ein elektro-keramisches Kühl-Element sorgt währende der Rasur für eine aktive Kühlung der Haut. Das Kühl-Element kühlt dabei sogar schon merklich, wenn es noch gar nicht eingeschaltet ist. Doch wenn das Kühl-Element aktiviert wird, dann kommt die kühlende Wirkung voll zur Geltung. In unserem Elektrorasierer Test konnten wir feststellen, dass Hautirritationen durch die Cooling-Technologie merklich zurückgegangen sind. Die Kälte fühlt sich zudem auch einfach gut an, sodass das Rasieren mit dem Braun Cooltec CT4s einfach nur Freude macht.

Aufgrund des Kühl-Elements verfügt das Gerät von Braun über keinen schwenkbaren Scherkopf. Das macht aber in der Praxis nichts aus, denn auch ohne schwenkbaren Scherkopf lassen sich mit dem Braun Cooltec CT4s gute Rasur-Ergebnisse realisieren. Die meisten Barthaare lassen sich mit diesem Trockenrasierer schon beim ersten Zug zuverlässig entfernen. An manchen Stellen muss allerdings mehrmals nachrasiert werden. Schlussendlich zeigte sich aber in der Praxis, dass alle Haare vollständig entfernt wurden und der Braun Cooltec CT4s seinem Namen als Mittelklasse-Gerät alle Ehre macht.

Für das Stutzen von Koteletten und Schnurrbärten ist auf der Rückseite des Elektrorasierers von Braun ein ausfahrbarer Präzisions-Trimmer angebracht. Der Trimmer ist zwar etwas schmal, funktioniert aber einwandfrei und lieferte in unserem Test ein sauberes Ergebnis ab.

Stabile Verarbeitung, ansprechendes Design

Ein Pluspunkt ist die stabile und robuste Verarbeitung des Braun Cooltec CT4s Elektrorasierers. Der Rasierer liegt gut in der Hand und hat ein angenehmes Gewicht, das die hochwertige Verarbeitung nochmals unterstreicht. Die matte Metall-Optik und die gummierte Grifffläche sehen sehr edel und hochwertig aus und sorgen auch für einen guten Grip. Beim Rasieren liegt der Braun Cooltec CT4s Trockenrasierer gut in der Hand und rutscht nicht durch die Finger.

Vor dem ersten Gebrauch muss der Trockenrasierer von Braun zunächst einmal aufgeladen werden. Dank der Ladestation ist das sehr einfach. Der Rasierer ist in der Ladeschale gut und sicher aufgehoben und der Akku ist nach etwa 60 Minuten vollständig geladen. Das Gerät kann anschließend mit der Ein-/Aus-Taste aktiviert werden. Zudem befindet sich auf der Vorderseite des Braun Cooltecs auch die Bedientaste für das Kühl-Element. Das Kühl-Element ist schon kurz nach dem Einschalten kalt und kann sogleich eingesetzt werden.

Auf der Rückseite des Braun Cooltecs CT4s Elektrorasierers befindet sich zudem ein Präzisionstrimmer. Dieser kann mit der Entriegelungstaste entsperrt und ausgefahren werden. Der Präzisionstrimmer wirkt sehr stabil und wackelt nicht und zeigte in unserem Elektrorasierer Test ein sehr zufriedenstellendes Ergebnis.

Leicht zu reinigen – vollständig abwaschbar

Der Braun Cooltecs CT4s ist dank der eingesetzten Wet&Dry-Technologie zu 100 Prozent wasserdicht. Das Gerät wurde zudem explizit für die Verwendung unter der Dusche entwickelt. Darum lässt sich das Gerät auch besonders leicht reinigen. Zur Reinigung muss der Braun Cooltecs CT4s vom Netz getrennt werden. Dann lässt sich der Scherkopf einfach unter fließendem Wasser ausspülen. Bei häufiger Verwendung des Rasierers sollte das Schersystem gelegentlich mit einem Tropfen Leichtmaschinenöl gepflegt werden. Das verlängert die Lebenszeit enorm und sorgt dafür, dass der Scherkopf auch über Jahre hinweg seinen Dienst verrichtet.

Akku mit langer Ausdauer

Der Akku des Braun Cooltecs CT4s Elektrorasierers kann mit einer langen Laufzeit und kurzen Ladezeiten glänzen. Für eine volle Akkuladung benötigt der Braun Cooltecs CT4s lediglich 60 Minuten. Das reicht anschließend für eine 45-minütige Rasur sowie für eine 15-minütige Kühlung aus. Sollte die Zeit einmal knapp sein, dann reicht eine Ladezeit von nur fünf Minuten für eine vollständige Rasur aus.

Details zum Braun Cooltec CT4s:

Betriebsart Lithium-Ionen-Akku
Akku-Laufzeit 45 min
Lieferumfang Trockenrasierer Braun CoolTec CT4s, Ladeschale, Reiseetui

Der Braun Cooltec CT4s – Für alle, die gerne einen kühlen Kopf bewahren

Der Cooltecs CT4s Elektrorasierer ist ein echtes Qualitätsprodukt aus dem Hause Braun und wurde vollständig in Deutschland entwickelt, designt und produziert. Die Verarbeitung ist sehr solide und hochwertig. Auch die Kühlung funktioniert einwandfrei und verhilft dem Nutzer zu einer glatten Rasur bei gleichzeitig verminderten Hautirritationen. Das Rasur-Ergebnis war gut, an manchen Stellen musste allerdings mehrmals nachrasiert werden. Dennoch ist das Gerät durchaus zu empfehlen. Vor allem Menschen mit empfindlicher Haut können vom Braun Cooltec CT4s profitieren.

Beardman, 2020