Braun Series 9 9090cc.

Der Braun Series 9090cc im Test: „Luxusrasierer“ im Test – Ob er hält, was er verspricht, lesen Sie hier!

Erfahre mehr

Braun Series 9 9090cc im Elektrorasierer Test


Der Elektrorasierer Series 9 9090cc ist das neue Topmodel von Braun aus dem Jahre 2015 und Braun verspricht uns mit ihm nicht weniger, als die effizienteste und angenehmste Rasur der Welt. Schon auf den ersten Blick wird klar, dass dies kein leeres Versprechen ist. Der flexible Schwingkopf passt sich den Konturen des Gesichts sehr präzise an und sorgt mit seinen 40.000 Scherbewegungen für ein erstklassiges Rasierergebnis. Ob der Braun Series 9 9090cc auch in anderen Bereich überzeugen konnte, erfahren Sie in unserem Test.

Tops

+Vier Hochleistungs-Scherelemente
+Maximale Konturanpassung
+Automatische Reinigung
+Umfangreiches Zubehör
+Formschön und hochwertig

Flops

-Gehäuse aus Kunststoff

40.000 Schneidbewegungen und flexibler Scherkopf

Der Rasieraufsatz des Braun Series 9 9090cc verfügt über vier flexible Schneidelemente, von denen jedes Element eine spezifische Aufgabe übernimmt. Während der Rasur erzeugt der schwenkbare Scherkopf 40.000 Schneidbewegungen und sorgt zusätzlich mit Mikrovibrationen dafür, dass möglichst viele Haare schon beim ersten Zug unter die Klingen geraten. Darüber hinaus verfügt der Scherkopf über verschiedene Trimmer, die das Haar in fast jedem Winkel des Gesichts aufrichten und so dem Schneidwerkzeug zugänglich machen. Der Präzisionstrimmer, der auf der Rückseite des Series 9 9090cc angebracht ist, kann für die Feinheiten und Korrekturen an Bart oder Koteletten verwendet werden.

In unserem Elektrorasierer Test zeigte sich, dass die Schneidleistung des Series 9 9090cc wirklich hervorragend war. Die Haut ist nach der Rasur sehr weich und weist keine Irritationen auf. Aufgrund der Größe des Scherkopfes mussten wir an manchen Stellen des Gesichts verschiedene Rasierpositionen einnehmen, da der Schneidkopf sonst nicht alle Haare entfernt hätte. Schlussendlich waren wir aber mit dem Ergebnis sehr zufrieden und hatten nichts zu mäkeln. Besonders positiv fiel uns die Schneidleistung bei Dreitagebärten auf. Diese rasierte der Braun Series 9 9090cc in kürzester Zeit und lieferte ein sehr positives Ergebnis ab.

Intuitive Bedienung und hohe Akkuleistung

Vor der ersten Rasur muss der Elektrorasierer von Braun zunächst geladen werden. Dafür wird er einfach in die dafür vorgesehene Reinigungs- und Ladestation gestellt. Eine vollständige Akkuladung benötigt etwa 60 Minuten und reicht anschließend für eine 50-minütige Rasur aus. Der Akku-Ladezustand wird während des Ladens durch ein numerisches LED-Display angezeigt. Ist der Braun Series 9 9090cc voll aufgeladen, so schaltet sich die Ladefunktion automatisch ab.

Die Ingenieure von Braun haben den Series 9 9090cc glücklicherweise nicht so überladen und haben sich auf die wichtigsten Bedientasten beschränkt. So verfügt der Elektrorasierer über eine Ein-/Ausschalttaste auf der Vorderseite und über einen formschönen MultiHeadLock-Schalter. Der MultiHeadLock-Schalter kann für das Verstellen des Scherkopfes verwendet werden. So kann der Scherkopf des Braun Series 9 9090cc in fünf verschiedenen Positionen arretiert werden und erleichtert die Rasur in schwer erreichbaren Gesichtspartien (z.B. unter der Nase).

Auf der Rückseite des Braun Series 9 9090cc befindet sich der Langhaarschneider. Der Langhaarschneider eignet sich hervorragend für das Trimmen von Bärten, Oberlippenbärten und Koteletten. Der Langhaartrimmer funktionierte in unserem Test reibungslos und hat uns voll und ganz überzeugt. Nach der Rasur wir das Gerät zur Reinigung einfach kopfüber in die Reinigungs- und Ladestation gestellt. Dort wird der Rasierer von Braun dann schnell und unkompliziert desinfiziert und von Haarresten befreit – ein weiterer wichtiger Faktor, der Hautrötungen und Rasurbrand vorbeugen soll. Die Reinigungskartuschen der Braun „CC“-genannten Reinigungsstation sind für unter 5 Euro pro Stück erhältlich und halten bei frequentierter Benutzung rund einen Monat. Ein Tipp: Verschließen Sie die Kartusche nach der Reinigung wieder, hält die Kartusche deutlich länger, da der Alkohol in der Reinigungslösung nicht verdampft.

Design und Funktion im Einklang

Das Design des Elektrorasierers ist absolut gelungen und macht jedem Nutzer sofort klar, dass es sich beim Braun Series 9 9090cc um ein Oberklasse-Gerät handelt. Das Gerät liegt sehr gut in der Hand und hat einen angenehmen Schwerpunkt. Die Farbgebung wirkt ansprechend und edel. Einziger Wermutstropfen ist der viele Kunststoff, der beim Braun Series 9 9090cc zum Einsatz kam. In dieser Preisklasse hätte gerne auch etwas mehr Metall zum Einsatz kommen können. Trotz alledem ist der Braun Series 9 9090cc stabil und robust und dürfte auch kleiner Stürze unbeschadet überstehen.

Umfangreiches Komplettpaket

Positiv fiel auch das umfangreiche Zubehör auf. Braun hat dem Series 9 9090cc Elektrorasierer alle erdenklichen Zubehörteile mit auf den Weg gegeben und lässt damit keine Wünsche mehr offen. Für Reisen eignen sich die Reisetasche, das Ladekabel und der Reinigungspinsel. Zu Hause kann dann die Reinigungs- und Ladestation aufgestellt werden.

Details zum Braun Series 9 9090cc:

Betriebsart Lithium-Ionen-Akku / Netzbetrieb
Akku-Laufzeit 50 min
Lieferumfang Elektrorasierer Braun Series 9 9090cc, ausfahrbarer Barttrimmer, Reinigungs- und Ladestation, Reinigungskartusche, Reisetasche, Reinigungsbürste, Ladekabel

Luxusmodell: Braun Series 9 9090cc

Der Braun Series 9 9090cc Elektrorasierer ist ein formschönes und stabiles Oberklassegerät und kommt mit jeder Menge Zubehör daher. Statt Kunststoff hätte gerne etwas mehr Metall zum Einsatz kommen können. Dennoch wird der Braun Series 9 9090cc seinem Ruf als Luxusrasierer gerecht und kann mit sehr guten Rasierergebnissen und einem schönen Design voll überzeugen.

Beardman, 2020